Sonja Steinburg Heilpraktikerin
Sonja Steinburg Heilpraktikerin: Praxis für Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Fragen und Antworten
Was ist Gesundheit?

Laut WHO Weltgesundheitsorganisation ist Gesundheit der Zustand völligen Wohlbefindens in körperlicher, geistiger, seelischer und sozialer Hinsicht. Im Gleichgewicht sein. Sich fit und beweglich fühlen. Sich in seiner Haut wohlfühlen. Kraft für das tägliche Leben haben.

Was ist Krankheit und wie entsteht sie?

Die Abwesenheit von Wohlbefinden in all seinen Ausprägungen. Besteht im Körper ein Ungleichgewicht zulange z.B. durch körperliche oder seelische Überforderung, Streß, Schlafmangel, schlechte Ernährung, erschöpft es die Kräfte. Man kann nicht mehr „alles wegstecken“, wird anfällig, Krankheiten entstehen. Wenn eine erbliche Vorbelastung oder Umweltgifte dazukommen, beschleunigt sich dieser Prozess.

Wie kann Akupunktur und chinesische Medizin helfen?

Akupunktur hat einen regulierenden Effekt und aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte, bringt Sie wieder ins Gleichgewicht.

Was erwartet Sie bei einer Behandlung?

Zuerst erfolgt in der Regel eine Anamnese, das heißt wir sprechen über Ihre Beschwerden, ihre Entstehung und Begleiterscheinungen. Daran schließt sich die chinesische Zungen- und Pulsdiagnose an, welche das Bild abrunden.

Aus diesen ganzen Informationen erstelle ich eine chinesische Diagnose und entwickle ein auf Sie speziell zugeschnittenes Therapiekonzept.

Für die Behandlung mit Akupunktur legen Sie sich ganz entspannt auf die Liege, die feinen Nadeln werden so gut wie schmerzfrei gesetzt und verbleiben ca. 20-30 min.   
Zusätzlich wende ich oft die Moxibustion an, dies ist eine Form der energiezuführenden Wärmetherapie.

Empfehlungen für die Ernährung und Lebensführung abgestimmt auf Ihre persönliche Konstitution runden die Behandlung ab.

Wie können Sie zum Erfolg beitragen?

Ganz einfach: während der Behandlung entspannt ruhen. Sie werden zugedeckt, auf Wunsch kann die Liege angewärmt werden. Entspannen Sie sich und versuchen Sie, die durch die Nadeln oder Moxawärme ausgelösten Körperempfindungen (z.B. Wärme, leichter Druck) wahrzunehmen, den im Körper angeregten Energiefluß zu spüren. Auch wenn Sie nach einer Behandlung beschwerdefrei sein sollten, schonen Sie sich noch. Während und nach einer Akupunkturbehandlung heilt Ihr Körper – gönnen Sie ihm hierfür Zeit und Ruhe!

Und haben Sie Geduld! Durch die Akupunktur werden bestimmte Zellen zur Regeneration angeregt und dieses braucht Zeit.

 

Sonja Steinburg Heilpraktikerin | Praxis für Akupunktur & Traditionelle Chinesiche Medizin TCM | Friedenstr. 99 | 42699 Solingen | Tel. 0212 - 2217543Mitglied der AGTCM - www.agtcm.de -
Heilpraktiker, Heilpraktikerin, Sonja Steinburg, Solingen, Langenfeld,  Leichlingen, Haan, Leverkusen, Remscheid, Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Wermelskirchen, Monheim, Praxis für Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin, TCM, Atmungsorgan, Kopfschmerzen, Migräne, Bewegungsapparat, Magenerkrankungen, Darmerkrankungen, Schlafstörungen, Menustrationsstörungen, Wechseljahre, Wechseljahresbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Energielosigkeit, Erschöpfung, Angstzustände, Depressionen, Stresserscheinungen, Gewichtsprobleme, Alterserscheinungen, Anti-Aging, Vorbeugung, Prävention, Abwehrstärkung. Moxibustion, Moxatherapie, Arzneimittel, Kräuter, Diät, Diätik, Beratung, Blüten, Blätter, Lebensführung, Ernährungsberatung,  GuaSha, Tuina, gesundheit, heilpraktikerausbildung, naturheilkunde, Alternative medizin, analyse, diagnose, allergien, nahrungsmittelunverträglichkeit, mangelerscheinungen, parasiten,  rheuma, neurodermitis, ekzem, schuppenflechte, amalgam, gifte, Heilen, Natur, natürlich, Naturheilkunde, Gesundheit, NRW, Heilpraktikerin, Naturheilpraxis, Naturmedizin, Akupunktur, Ohrakupunktur, Stoffwechselstoerungen, Allergie, Schmerzen, Neurodermitis , Migraene, Migräne, Bronchitis, Asthma, Rheuma, Durchblutungsstoerungen, Schlaganfall, Cholesterin, Pilzinfektion, Schlafstoerungen, Stress, Hormone, Wechseljahre, Raucherentwöhnung, Tinnitus, Diabetes, Verstopfung, Ruecken, Rücken, Labordiagnostik, Eigenbluttherapie, Sodbrennen, Heiserkeit, Magenschleimhautentzuendung, Gastritis, Reizdarm, Schilddruese, Uebergewicht, Fettstoffwechselstoerungen, Hyertonie, Hypotonie, Hitzewallungen, Erbrechen, Schwindel, Hörsturz, Hörverlust, PMS, Bauchschmerzen, , Burnout, Gua Sha, chinesische Schabmassage,